Technik

Nicht nur für Männer gibt es hier Informationen zur Technik des TM6

Motor
Wartungs- und verschleißfreier Vorwerk-Reluktanzmotor*
500 Watt Nennleistung
Stufenlose Drehzahleinstellung von 40 bis 10.700 Um-
dreh
ungen pro Minute
(Sanftrührstufe: 40 Umdrehungen/Minute)
Turbostufe mit 10.700 Umdrehungen/Minute
Spezielle Drehzahlstufe (Intervallbetrieb) für Teigherstellung
Rechts-/Linkslauf

Heizung (Dickschichtheizung)
Die Leistung der Dickschichtheizung ist mit einer Induktions-
heizung vergleichbar. Jedoch produziert sie -im Gegensatz zur
Induktion- kaum messbare Strahlungen und ist daher auch für
Menschen mit Herzschrittmachern oder ähnlichen
elektronischen Implantaten nutzbar.

Integrierte Waage
Messbereich: 5 bis 3.000 g in 1 g-Schritten (bis max. 6 kg)
-100 bis -3.000 g in 1 g-Schritten (bis max. -6 kg)
Zuwiegen bei Kochbetrieb bis Stufe 4 möglich
Tara-Funktion

Mixtopf:
aus rostfreiem Edelstahl, robust und langlebig
geruchs- und geschmacksneutral
Fassungsvermögen 2,2 Liter
Hält lange kalt bzw. warm
Messer muss nicht nachgeschliffen werden
Integrierte Dickschichtheizung und Temperaturfühler im Mixtopfboden
spülmaschinenfest

Dampfgaraufsatz
Bestehend aus „Varoma“, Einlegeboden und Deckel
Aus hochwertigem Kunststoff
Fassungsvermögen 3,3 Liter
spülmaschinenfest

Sicherheit
Kindersicherung durch die Möglichkeit, eine PIN-Nummer zu aktivieren
Elektronischer Motorschutz schützt vor Überlastung.
Sanftanlauf bei heißen Flüssigkeiten: Die Geschwindigkeit steigt langsam, damit keine Spritzer entstehen.
Automatisches Ausschalten nach 15 Minuten
Der Spatel verfügt über einen Schutzschild, so dass er nicht mit dem Messer in Kontakt kommen kann.
Signalton am Ende einer zeitgesteuerten Funktion.
Das Bedienteil ist vor Staub und Flüssigkeiten geschützt.
Sicherheitshinweise werden bei erstem Einschalten im Display angezeigt

Sonstiges
Leistungsaufnahme 1.000 Watt
Regulierbar von 37°C bis 120°C, im Guided-Cooking bis 160°C, Sanftanlauf bei Temperaturen über 60°C
Temperatur- und Restwärmeanzeige
Gegen Überhitzung geschützt
Softheizstufe: Bei Nutzung der Stufen 2-3 steigt die Temperatur langsamer an, es wird schonender gegart

*: Wikipedia: „Ein Reluktanzmotor ist eine Bauform eines Elektromotors, bei dem das Drehmoment im Rotor ausschließlich durch die Reluktanzkraft erzeugt wird und nicht zu wesentlichen Anteilen durch die Lorentzkraft, wie dies bei magnetisch erregten Maschinen der Fall ist. Dies bedeutet, dass die Maschine weder mit Permanentmagneten bestückt ist noch befinden sich am Rotor elektrische Wicklungen. Dadurch entfallen prinzipbedingt auch jede Art von verschleißanfälligen Schleifringen und Bürsten. Der Rotor besitzt ausgeprägte Pole und besteht aus einem hochpermeablen, weichmagnetischen Material“